Bund Schweizer Landschaftsarchitekten und Landschaftsarchitektinnen
Fédération Suisse des Architectes Paysagistes
Federazione Svizzera Architetti Paesaggisti

Mitglied werden

Engagierte Mitglieder bilden die Basis des Bundes Schweizer Landschaftsarchitekten und Landschaftsarchitektinnen. Sichern auch Sie sich die Vorteile des Netzwerks mit einer Mitgliedschaft im BSLA und unterstützen Sie damit gleichzeitig sowohl das kulturelle Erbe wie auch die gesellschaftliche Wertschätzung unserer gestalteten Landschaften und urbanen Freiräume.

Wer kann bei uns Mitglied werden?

Landschaftsarchitekten mit Fachhochschul- oder Hochschulabschluss sowie qualifizierte Fachleute anderer Disziplinen, die überwiegend im Bereich der Landschaftsarchitektur tätig sind und über mehrjährige Berufserfahrung verfügen, können Einzelmitglied im BSLA werden.

Studenten und Studienabgänger sind als Jungmitglieder zur Mitarbeit eingeladen. Die Jungmitgliedschaft ist auf maximal 5 Jahre ab Studienabschluss beschränkt.
Personen, welche von den Verbandsaktivitäten und Leistungen profitieren möchten, aber nicht über die Qualifikation für die Einzelmitgliedschaft verfügen, steht die Möglichkeit der Gastmitgliedschaft offen.

Statuten und Aufnahmeordnung regeln die Voraussetzungen für eine Mitgliedschaft.

Was kostet eine Mitgliedschaft?

Beiträge sind an den Gesamtverband und zusätzlich an die jeweilige Regionalgruppe zu entrichten.

Der Beitrag an den Gesamtverband für selbständige Mitglieder beträgt CHF 600.00, für die ersten zwei Jahre nach der Aufnahme der selbständigen Tätigkeit CHF 300.00. Dazu kommen Zuschläge für technische Mitarbeiter. Der Jahresbeitrag für angestellte und beamtete Mitglieder variiert nach Einkommen zwischen CHF 250.00 und 500.00. Die Regionalgruppenbeiträge variieren zwischen CHF 100.00 und 200. Jungmitglieder bezahlen während des Studiums CHF 50.00, danach CHF 200.00. Der Beitrag für die Gastmitgliedschaft beträgt CHF 300.00

In allen Mitgliederbeiträgen ist das Jahresabonnement der Fachzeitschrift anthos inbegriffen.

Wie werde ich Mitglied?

Die BSLA-Geschäftsstelle nimmt Ihr Aufnahmegesuch entgegen und leitet Gesuche für die Einzelmitgliedschaft an die Aufnahmekommission weiter. Diese entscheidet unabhängig. Die definitive Aufnahme erfolgt nach einer Einsprachefrist von 30 Tagen nach der Publikation des Entscheids der Aufnahmekommission im BSLA-Journal.
Jung- und Gastmitglieder werden vom Vorstand aufgenommen.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zur Mitgliedschaft und zu den Beiträgen. Rufen Sie uns an 032 968 88 89 oder schicken Sie uns eine E-Mail.