Bund Schweizer Landschaftsarchitekten und Landschaftsarchitektinnen
Fédération Suisse des Architectes Paysagistes
Federazione Svizzera Architetti Paesaggisti

6_2018

|   News   |   Agenda   |   Podium   |   Campus   |   Biblio   |   Divers   |  

News

Master in Landschaftsarchitektur an der ETH Zürich ab 2020

Die Mitteilung des Instituts für Landschaftsarchitektur der ETH Zürich vom 17.5.2018 war kurz und bündig:Wir freuen uns, Ihnen heute mitzuteilen, dass wir nach der einstimmig angenommenen Abstimmung des D-ARCH und der vollen Unterstützung der ETH Schulleitung, ab Herbst 2020 einen neuen MSc LArch einführen können.

mehr / plus

Hommage à Laurent Salin

La Ville de Genève rend hommage à l'architecte paysagiste genevois Laurent Salin décédé le 26 juin 2017, à l'âge de 52 ans seulement. Une plaque épigraphique à sa mémoire a été posée à la Promenade du Champ-d'Anier.

mehr / plus

Das Basler Begrünungsmodell

Als erste Stadt der Schweiz verlangt Basel seit über 30 Jahren einen Mehrwertausgleich. Am Rheinknie zahlen Investoren, die höher und dichter bauen, jeweils in den städtischen Grünfonds ein. Die Reserve zur Aufwertung von Freiräumen liegt bei rund 50 Millionen Franken.

espazium.ch

Sechseläutenplatz: Kultur der Leere

«Wir haben mit dem Sechseläutenplatz die Leere kultiviert», dessen Qualität, so Walter Vetsch in der NZZ vom 5.5.2018 sei die Weite, nicht die Eignung als Event-Ort.

nzz.ch

«Die Zeit der Mobilisierung ist vorbei»

DerLeiter des Instituts für Landschaft und Freiraum an der Hochschule für Technik Rapperswil,Dominik Siegrist, ist letztes Jahr ein weiteres Mal über die Alpen gewandert, auf den Spuren seiner Tour vor 25 Jahren. Seither haben sich die Täler und das Engagement der Bevölkerung wesentlich verändert. Ein Interview.

espazium.ch

Visitor Centre Rapperswil - So nicht

Damit aus der Rapperswiler Touristeninformation ein «Visitor Center» wird, soll der graue Sichtbeton einer goldenen Fassade weichen und das Dach zur Aussichtsplattform werden. Laut ?Südostschweiz? droht nun ein Rechtsstreit. Die BSLA Regionalgruppe Ostschweiz unterstützt die Forderung desArchitekturforums Obersee nach einem Wettbewerb.

mehr / plus

Biodiversität im Stadtzentrum

La biodiversité au centre-ville

Es gibt sie, die Oasen der biologischen Vielfalt. Sogar mitten in Bern, wie das Beispiel der Gärtnerei am Bundesrain zeigt. Der internationale Tag der Biodiversität am 22. Mai setzte dafür ein Zeichen. /Des oasis de biodiversité se cachent parfois en plein centre-ville. Tel est par exemple le cas de l'Établissement horticole de la Confédération, au cœur de la ville de Berne. La Journée internationale de la biodiversité, qui a eu lieu le 22 mai, visait à sensibiliser la population à cette thématique.

BAFU / OFEV

Neuer Nationalpark im Locarnese

Nouveau Parc national du Locarnese

Die Bürgerinnen und Bürger der acht Gemeinden des Parks entscheiden am 10. Juni 2018 in einer Volksabstimmung, ob sie den Nationalpark Locarnese gründen wollen. /Les citoyens des huit communes concernées scelleront le 10 juin 2018 son sort dans le cadre d'une votation populaire.

BAFU / OFEV

Future Public Space

Das Zentrum Öffentlicher Raum ZORA, dasGottlieb Duttweiler Institut und die Städtekonferenz Mobilität haben eine Studie zur Zukunft des öffentlichen Raumes veröffentlicht. Sie beschreibt in fünf Thesen Entwicklungen, die den öffentlichen Raum in Zukunft prägen werden.

Le Centre de l'espace public ZORA, l'Institut Gottlieb Duttweiler et la Conférence des villes pour la mobilité ont publié une étude sur l'avenir de l'espace public. Elle décrit cinq thèses qui devraient fortement marquer le développement de l'espace public.

ZORA-Studie «Future Public Space - Die Zukunft des öffentlichen Raums»

Étude CEP «Future Public Space - L'avenir de l'espace public»

Agenda

Fünf Jahre Raumkonzept Schweiz

Les cinq ans du Projet de territoire Suisse

14..6.2018, Bern

Das ARE lädt zum Mini-Jubiläum ein / L'ARE invité à ce petit anniversaire.

mehr / plus

Des Jardins et des Livres

28 avril 2018 - 9 septembre 2018, Genève

L'exposition à laFondation Martin Bodmer invite à la découverte d'un phénomène culturel de premier ordre: le va-et-vient entre le jardin et le livre, entre le livre et le jardin.

mehr / plus

Fachtagung Vertikal- und Dachbegrünung

20.9.2018, Zürich

Fachtagung im Rahmen der Ausstellung «Grün am Bau» von Grün Stadt Zürich.

Programm und Anmeldung

Weitere Termine finden Sie in der anthos-Agenda.

Podium

competitions.espazium.ch online

Auf der Seite von Espazium sind neu die Ausschreibungen zusammengefasst. /Une nouvelle page web consacrée aux concours recense toutes les procédures actuellement ouvertes.

competitions.espazium.ch

Projektwettbewerb BAK

Concours de projets OFC

Im Rahmen des Kulturerbejahres 2018 lanciert das Bundesamt für Kultur BAK einen Projektwettbewerb. /L'Office fédéral de la culture OFC lance un concours de projets à l'occasion de l'Année du patrimoine culturel 2018.

mehr / plus

Stadtlandschau entschieden

Forum Ville-Campagne

Der Wettbewerb für die beste Denkarbeit in der Planung sucht erfinderische Köpfe aus Politik undPlanung und zeichnet die besten Anstösse für die Zukunft aus. Die Ausgabe 2018 gewinnen Projekte aus Dietikon, Herisau, Delémont und der Bodenseeregion.

Le concours cherche des penseurs créatifs issus des milieux de la politique et de l'aménagement et distingue les meilleurs travaux de réflexion en matière de planification. L'édition 2018 récompense des projets à Dietikon, Herisau, Delémont et dans la région du lac de Constance.

mehr / plus

Rosa Barba International Landscape Prize

Extended deadline

Due to technical issues that we encountered,the organizer of the competition extended our prizes deadline. Now you can submit or edit your projects untilmidnight of the22nd of June.

landscape.coac.net

MEP Espace public Cornavin

Les architectes paysagistes étaient pas désiré pour l'élaboration dune image directrice pour l'un des espaces publics le plus importants de Genève. On aura l'occasion d'en parler lors de l'assemblée générale de la FSAP ce vendredi...

mehr / plus

Bahnhofplatz Wil

Wie sollen der Wiler Bahnhofplatz und die Allee im Jahr 2025 aussehen? Im Rahmen des städtischen Gestaltungswettbewerbs hat die Jury aus neun Vorschlägen das Projekt «Amici» von Hager Partner als Sieger gekürt. Es zeichnet sich durch sein Verkehrskonzept und seineoberirdischen Bauten aus.

mehr / plus

Campus

HSR Refresher-Kurs Pflanzenverwendung

Weiterbildungsangebot für Landschaftsarchitektinnen und -architekten, die ihre Kenntnisse in der Pflanzenverwendung auffrischen und erweitern möchten.9 Termine, freitagnachmittags im Zeitraum von 31. August bis 26. Oktober 2018.

mehr / plus

Biblio

Des jardins & des livres

Des jardins?&?des livres est le catalogue de l'exposition homonyme, réalisée par la Fondation Martin Bodmer. Le volume est formé par 9 essais d'auteurs de renom portant sur le jardin dans les livres et sur le livre comme modèle de jardins et de 174 notices commentant les objets exposés, rédigées par les meilleurs spécialistes internationaux.

mehr / plus

Handbuch Pärke

Das Handbuch für die Errichtung und den Betrieb von Pärken von nationaler Bedeutung konkretisiert das NHG und die Pärkeverordnung PäV in Bezug auf die für ein Label- und Finanzhilfegesuch einzureichenden Unterlagen. /Le Manuel de création et de gestion de parcs d'importance nationale concrétise les dispositions de la LPN et de l'OParcs concernant les documents qu'il faut fournir lors des demandes d'octroi de label et d'aide financière.

BAFU / OFEV

Landschaftsvertrag

Zur kritischen Rekonstruktion der Kulturlandschaft

Im Zentrum dieses Buchs steht die Frage, wie sich dialogische Diskurse, Leitbilder und Verfahren über räumliche Strukturqualitäten aus den urbanen und dörflichen Kernen auch auf die Planung ländlicher und suburbaner Räume übertragen lassen. Die Basis dafür ist ein neuer Gesellschaftsvertrag zur Landschaft.

mehr / plus

Divers

Neue EU-Datenschutz-Grundverordnung

Nouvelle ordonnance de l'UE sur la protection des données

Am 25. Mai 2018 trat die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. /Le 25 mai 2018, la nouvelle ordonnance de l'UE sur la protection des données (DSGVO) est entré en vigueur.

mehr / plus