Bund Schweizer Landschaftsarchitekten und Landschaftsarchitektinnen
Fédération Suisse des Architectes Paysagistes
Federazione Svizzera Architetti Paesaggisti

4_2017

|   News   |   Agenda   |   Podium   |   Campus   |   Biblio   |   Divers   |  

News

Grenzenlos

Von Grenzen und Grenzenlosigkeit, grossen Massstäben und kleinen Eingriffen, menschlicher Nutzung und ökologischen Aspekten war am diesjährigen Rapperswilertag vom 24. März 2017 die Rede.

mehr / plus

Lohnerhebung 2017

Dieses Jahr führt der SIA mit seinen Partnerverbänden wieder eine Lohnerhebung für den Projektierungssektor durch. Mitmachen! Nur wenn genügend Datensätze vorhanden sind, können differenzierte Aussagen zur Situation in der Landschaftsarchitektur gemacht werden.

mehr / plus

Enquête 2017 sur les salaires

Cette année, la SIA et ses associations partenaires effectuent à nouveau une enquête sur les salaires dans la branche des études. Partizipez! Plus haut le nombre de participants, plus détaillés et significatifs seront les renseignements sur l'architecture du paysage.

mehr / plus

100 x swiss touch in landscape architecture

Nous sommes contents de vous informer que l'exposition swiss touch in landscape architecture a déjà été montrée 100 fois à travers le monde.

Wir sind froh, mitteilen zu können, dass die swiss touch in landscape architecture-Ausstellung inzwischen weltweit 100 mal gezeigt wurde.

mehr / plus

Call for entries Landscape Architecture Europe

Landscape Architecture Europe (LAE) calls on professionals from all over the continent to send in their most relevant and exemplary projects for publication in the fifth yearbook on European practice.
landscapearchitectureeurope.com

Agenda

Teppichbeet und Promenade

11. April bis 14. Juli 2017, Baugeschichtliches Archiv, Zürich

Eine Ausstellung über die Zürcher Kunst- und Handelsgärtner Froebel. Inhalt und Konzept: Claudia Moll

stadt-zuerich.ch

Gebäudebegrünung

26. April, Zürich

Die Schweizerischen Fachvereinigung Gebäudebegrünung SFG lädt zumöffentlichen Teil ihrer GV ein.

Programm und Anmeldung

La place de l'arbre en ville

La place de l'arbre en ville

Jeudi 27 avril 2017, hepia Genève

Conférence organisée par l'association Plante&Cité

mehr / plus

Energiewende und Landschaftsschutz - Kriterien der Vereinbarkeit

5. Mai 2017, Wasserkraftwerk Hagneck

Tagungder Stiftung Landschaftsschutz Schweiz zur Auszeichnung der Energieinfrastrukturlandschaft am Aare-Hagneck-Kanal zur Landschaft des Jahre 2017.

Programm

Jahrestagung Forum Landschaft

Congrès annuel Forum Paysage

9.5.2017, Ittigen

Die Tagung widmet sich dem Siedlungsrand: Der Rand im Fokus - Handlungsbedarf am Übergang von Bau- und Nichtbaugebiet.
Le sujet du colloque sera Focus sur la périphérie - Nécessaire intervention à l'interface entre zone bâtie et zone non bâtie.

www.forumlandschaft.ch

BSLA Generalversammlung 2017

Assemblée générale FSAP 2017

19./20.5.2017, Bern

Schriftliche Einladung an die Mitglieder mit detailliertem Programm erfolgt am 19. April. Mitmachen lohnt sich!

L'invitation par écrit avec le programme détaillé sera envoyé aux membres le 19 avril. Participez!

Im Wohnzimmer der Gemeinde

L'espace public?: salon de la ville

1.6.2017, Brugg-Windisch

Fachtagung Fussverkehr Schweiz in Zusammenarbeit mit dem BSLA und dem ASTRA.

Journée d'étude de Mobilité piétonne Suisse, en collaboraton avec la FSAP et le OFROU.

fussverkehr.ch

Weitere Termine finden Sie in der anthos-Agenda.

Podium

Schulthess Gartenpreis 2017 für Murg-Auen-Park Frauenfeld

Der Murg-Auen-Park verwandelte ein Reststück alter Flusslandschaft vom Militärgebiet in einen städtischen Freiraum. Der Schweizer Heimatschutz würdigt das Projekt und das dahinterstehende langjährige Engagement vor Ort mit dem Schulthess Gartenpreis 2017.

mehr / plus

Prix Schulthess des jardins 2017 pour le Murg-Auen-Park à Frauenfeld

La création du Murg-Auen-Park a permis de transformer un fragment de paysage fluvial utilisé par l'Armée en un espace de détente urbain. Patrimoine suisse récompense ce projet subtil et les années d'engagement dont il est le fruit par le Prix Schulthess des jardins 2017.

mehr / plus

umsicht - regards - sguardi 2017

Bereits zum vierten Mal würdigte der SIA mit seiner Auszeichnunghervorragende baukulturelle Beiträge zur zukunftsfähigen Gestaltung des Lebensraums.

La SIA récompense pour la quatrième fois des contributions exceptionnelles à l'aménagement durable du cadre de vie en Suisse au travers de sa distinction Umsicht - Regards - Sguardi.

sia.ch/de/aktuell/umsicht-17

Landschaft des Jahres 2017

Paysage de l'anne?e 2017

Die Stiftung Landschaftsschutz Schweiz (SL) ernennt die Energieinfrastrukturlandschaft am Aare-Hagneck-Kanal zur Landschaft des Jahre 2017.

La Fondation suisse pour la protection et l'ame?nagement du paysage (FP) de?signe comme Paysage de l'anne?e 2017 le paysage d'infrastructures e?nerge?tiques du canal de Hagneck.

mehr / plus

Campus

CAS Projektmanagement für Planerinnen und Planer

Lernen Sie anhand eines realen Projektes, wie eine effiziente und strukturierte Projektplanung und -durchführung möglich ist: HSR Hochschule für Technik Rapperswil, ab 24. August 2017, 20 Kurstage in Blöcken jeweils donnerstags bis samstags.

Weitere Informationen und Anmeldung: Informationsabende 10. April und 15. Mai 2017,www.hsr.ch/pm, Anmeldung bis 15. Juni 2017.

Zivildienst im Archiv für Schweizer Landschaftsarchitektur

Ab sofort ist es möglich, im Archiv für Schweizer Landschaftsarchitektur an der HSR in Rapperswil Zivildienst zu leisten.

mehr / plus

Call for Papers for the International Conference on Conservation of Architectural Heriage

Following the success of the first international conference on "Conservation of Architectural Heritage", the second version of the conference will take place inLuxor& Aswan, Egypt on the 23rdof February, 2018 till the 26thof February, 2018.

mehr / plus

Divers

Im Garten der Lustfeinde

Von wegen "die Landschaftsarchitektur ist in der breiten O?ffentlichkeit kein Thema". Die NZZ widmete ihr in der Ausgabe vom 31.3.2017 eine ganze Debatten-Seite. Damit ist unsere Disziplin in den Olymp der NZZ-kritikwu?rdigen Disziplinen aufgestiegen. Ziel erreicht. Wenn da bloss dieser Inhalt nicht wa?re...

mehr / plus

«Wir und die Anderen» - 17-Jährige reden Klartext

Im Rahmen des allgemeinbildenden Unterrichts nahm die KlasseZL4 an einem SRF-Projektzum Thema Einwanderungteil. Einige angehende Zeichner EFZ Fachrichtung Landschaftsarchitektur haben sich sehr engagiert an diesem Projekt beteiligt.

srf.ch